C7-Juniorinnen 2012/2013 - Spielberichte Feldrunde

SGM Wendlingen-Ötlingen II - TSV Heiningen 1:0 (0:0)

C2-Juniorinnen siegen bei Fritz-Walter-Wetter


Mit einem verdienten Sieg gegen den 1. FC Heiningen festigte die SGM Wendlingen/Ötlingen den 3. Platz in der Tabelle. Von der ersten Minute an war unsere Mannschaft präsent und gleich im Spiel. Es wurden gute Chancen erarbeitet, jedoch hatte der Gegner zu Beginn die besseren Torchancen.
In der 2. Halbzeit wurde der Druck der SGM immer größer und unsere Mädels wollten nun den Sieg. Diesen machte Anja durch tollen Einsatz und einem platzierten Schuss zum 1:0 perfekt. Danach konnte die SGM durch gelungene Kombinationen sich noch einige gute Konterchancen herausspielen, die aber leider nicht genutzt wurden. Durch starken Einsatz und Kampfeswille ließen sich die Mädels den Sieg nicht mehr nehmen, sodass nicht nur der Trainer sehr zufrieden mit der Mannschaft war.


Es spielten: Melissa, Chantal, Franziska, Denise, Taylor, Vanessa, Lilly, Belinda, Klara, Julia und Anja.

31.10.12: SGM Wendlingen-Ötlingen - TSV Baltmannsweiler 5:1 (3:0)

Deutlicher C7-Sieg gegen Baltmannsweiler sichert 2. Platz

 

Diesmal wieder ein Spiel mit regulären Platzverhältnissen. Es war der Mannschaft auch sofort anzumerken, dass ihnen das besser liegt als der Schnee. Bereits nach 20 Minuten konnte eine heute gut aufgelegte Vanessa das 3:0 herstellen. Durch die anschließende Auswechselung von Vanessa, Laetitia und Taylor kamen Franzi, Julia und Belinda zum Einsatz. Leider konnten sie eine gut geschlagenen Eckball nicht entscheidend abwehren und so ging man mit 3:1 verdient in die Pause. In der Zweiten Halbzeit passierte nicht mehr viel. Jasmin und Vanessa erhöhten auf den 5:1 Endstand. In einem sehr ordentlichen Spiel zeigte sich die Mannschaft kampeslustig und ließ nur einmal dem Gegner die Möglichkeit zum Torerfolg. Durch hervorragende Paraden konnte sich auch Melissa, wie gewohnt, auszeichnen.

 

Durch, einen Schiedsspruch des WFV wurde zudem das zunächst verlorene Spiel gegen den FV Nürtingen für uns gewertet, so dass Ihr den zweiten Platz in der Qualistaffel 3 erreicht habt. Hierzu herzlichen Glückwunsch und weiter so. (ck)



12.10.12: SGM Wendlingen-Ötlingen - TSV Oberboihingen 13:6 (9.4)

Man merkte es den Spielerinnen an – die vermeidbare Niederlage gegen Dettingen sollte aus den Köpfen. Und so begann das Team konzentriert und ging sehr früh durch einen lupenreinen Hattrick von Lea mit 3:0 in Führung. Vanessa konnte auf 4:0 erhöhen. Mit dieser Führung im Rücken ließ man den Gegner etwas zu viel Platz uns so gelang es den Gästen auf 4:2 zu verkürzen. Danach besannen sich die Mädels wieder und durch einen weiteren Hattrick konnte Clara das Ergebnis auf 7:2 erhöhen. Sonja und Anja erhöhten durch weitere schöne Treffer auf 9:3. Den Schlusspunkt in der ersten Halbzeit setzten jedoch die Gäste zum 9:4. Im zweiten Spielteil ließ man es ruhiger angehen. Lea, Vanessa und Melissa trafen noch für die SGM. Der TSV aus Oberboihingen konnte nur noch Ergebniskosmetik betreiben. Mit einem hochverdienten 13:6 kann die nächste Aufgabe kommen. (ck)


Es spielten: Melanie (2) Vanessa(2), Taylor, Gianna, Franzi, Anja (1), Julia, Lea (4), Clara (3), Sonja (3).



21.09.12: TSV Weilheim - SGM Wendlingen Ötlingen 6:1 (2:0)

In einem anfänglich sehr zerfahrenen Spiel taten sich beide Mannschaften sehr schwer. Bis Mitte der ersten Halbzeit konnten unsere Spielerinnen das Match ausgeglichen gestalten. Leider fehlte das notwendige Glück um die ein oder andere Möglichkeit zu nutzen, und so kam es wie es kommen musste die Mädchen aus Weilheim gingen bis zur Halbzeit mit 2:0 in Führung. Leider half dann aber auch die Ansprache in der Halbzeit nichts und man lag recht schnell mit 4:0 zurück. Erfreulicherweise ließen unsere Spielerinnen nicht die Köpfe hängen und tauchten immer öfter vor dem Tor des Gegners auf. Durch eine geschickte Hereingabe gelang dann Jasmin der Anschlusstreffer zum 4:1. Auch wenn das Endergebnis mit 6:1 dann doch deutlich ausfiel standen unsere Mädchen in der 2ten Hälfte wesentlich besser beim Gegner. Besonders hervorzuheben ist die Leistung von Gianna, die bis zur völligen Erschöpfung als Abwehrchefin gekämpft und ein höheres Ergebnis verhindert hat.


Es spielten: Vanessa, Taylor, Gianna, Franzi, Rebecca, Denise, Belinda, Anja, Julia, Letitia, Jasmin





15.9.12: SGM Wendlingen-Ötlingen - TSV Köngen 9:0 (5:0)

In unserem ersten Punktspiel gegen den TSV Köngen kamen wir am Anfang nur schwer ins Spiel. Wir waren oft in der generischen Hälfte konnten aber trotz einiger Torschüsse keinen Abschluss finden. Es fehlte der Mut oder die nötige Entschlossenheit auf das gegnerische Tor zu schießen. Nach fast 20 Minuten gelang uns unser erster Treffer. Von da an spielten trotz heftiger Gegenwehr der Köngener nur noch wir auf Tor, so dass es zur Halbzeit 5:0 stand. In der 2ten Hälfte gelang dem Gegner der eine oder andere Konter aber unsere Abwehr und die Torspielerin konnten die Tore verhindern. Im Gegenzug spielet die SGM nun Ihr Spiel und der Endstand von 9:0 spricht eine deutliche Sprache. Ein gelungener Saisonauftakt. (sw)

 

Es spielten: Vanessa, Ronja (3), Anja (3), Jasmin (2), Chantal (1), Taylor, Gianna,

Denise und Belinda.